A 1.5-dimensional version of Hopfs Theorem on the number of by Bieri R.

By Bieri R.

Show description

Read or Download A 1.5-dimensional version of Hopfs Theorem on the number of ends of a group PDF

Best symmetry and group books

Lie Groups: An Approach through Invariants and Representations (Universitext)

Lie teams has been an expanding region of concentration and wealthy study because the heart of the 20 th century. In Lie teams: An procedure via Invariants and Representations, the author's masterful technique supplies the reader a complete remedy of the classical Lie groups besides an in depth advent to a variety of issues linked to Lie teams: symmetric capabilities, concept of algebraic kinds, Lie algebras, tensor algebra and symmetry, semisimple Lie algebras, algebraic teams, workforce representations, invariants, Hilbert conception, and binary varieties with fields starting from natural algebra to useful research.

Field Theory; The Renormalization Group and Critical Phenomena

This quantity hyperlinks box thought equipment and ideas from particle physics with these in severe phenomena and statistical mechanics, the advance ranging from the latter perspective. Rigor and long proofs are trimmed through the use of the phenomenological framework of graphs, energy counting, and so forth. , and box theoretic tools with emphasis on renormalization staff strategies.

Extra info for A 1.5-dimensional version of Hopfs Theorem on the number of ends of a group

Sample text

Dazu eine kurze Anekdote (als Werbung des Creativ Club Austria CCA im Standard vom 4. Dezember 2001): „Ein Werbetexter war an einem sonnigen New Yorker Frühlingstag auf dem Weg in seine Agentur in der Madison Avenue“, erzählte vor Jahren der legendäre Bill Bernbach angehenden Kreativen. „Im Central Park blühten die Bäume. Am Parkausgang bemerket er einen blinden 36 Analyse des Komischen Bettler, der neben seinem Hut ein Pappschild stehen hatte. Die Aufschrift lautete: Ein Blinder bittet um Ihre Spende.

Dazu „Was Jesus wirklich sagte“, 2000). Der Sarkasmus führt noch nicht zum Umschlag ins Gegenteil – wie der Zynismus –, sondern zeigt eine Konsequenz auf. So lassen sich z. B. Widerstände gegen Planungsaktivitäten dadurch besprechbar machen, dass man sagt „Planung ersetzt den Zufall durch den Irrtum“. “ Leider nützt der Sarkasmus in vielen Fällen immer noch nicht, und man muss die Dosis steigern: Zynismus Zynismus ist neben dem Humor vermutlich die stärkste Interventionsform im Rahmen des Komischen.

Dennoch scheint die Einstellung des Humors allen anderen Formen des Komischen überlegen zu sein, weil es hier nicht um Demonstration von Überlegenheit geht, sondern um ein liebevolles gemeinsames Akzeptieren eines komplexen Realitätsbezuges. Im obigen Schema der fünf Phasen würde ich den Humor der Phase 5, der Synthese oder dem Konsens zuordnen. Hier geht es nicht um Sieg oder Niederlage, sondern um Realitätsgewinn. Die Die Formen des Komischen 63 bisher aufgezählten Formen des Komischen entsprechen der Haltung eines Richtig- und Falsch-Bewusstseins, oft weniger mit dem Ziel der Wahrheitsfindung als mit dem Ziel, Überlegenheit zu demonstrieren (vgl.

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 42 votes